Berichterstattung nach dem GRI-Leitfaden

Swisscom erstattet ihren Bezugsgruppen Bericht über ihre ökonomische, sozialgesellschaftliche und ökologische Leistung. Als Parameter für Umfang und Inhalt der Nachhaltigkeitsberichterstattung dienen die aktuell gültigen Richtlinien der Global Reporting Initiative «GRI 3». Diese Richtlinien bilden den weltweit führenden Standard für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen. Die SGS AG hat geprüft und bestätigt dass der Geschäftsbericht 2010 dem Anwendungsgrad A+ der «GRI 3 Richtlinien» entspricht.

Ziele

Swisscom verfolgt klar definierte Ziele. Erfahren Sie mehr über die einzelnen Bereiche und die entsprechenden Massnahmen zur Zielerreichung.

Berichtsgrenze

Für die Nachhaltigkeitsberichter-
stattung nach GRI werden alle Konzerngesellschaften mit Sitz in der Schweiz einbezogen, welche gemäss den International Financial Reporting Standards (IFRS) voll konsolidiert werden.


Index

Der GRI-Index bietet eine standardisierte, nach Themen gegliederte Übersicht über die Berichterstattung. Der Index verweist zu jedem Themenbereich auf die entsprechenden Seiten im Geschäftsbericht oder auf andere Informationsquellen.

Grundlagen

Themenspezifischen Directiven, Vereinbarungen, ISO-zertifizierte Prozess-Managementsysteme (SCS, ITS, SBC, CX) und Code of Conducts bezüglich Stromverbrauch gehören zu unseren Management-Grundlagen.