Robustes Konzernresultat

Swisscom blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Der ausgewiesene Umsatz ist zwar leicht um 0,1% auf CHF 12,0 Milliarden gesunken, währungsbereinigt hat hingegen eine Umsatzsteigerung von 2,1% resultiert. Zurückzuführen ist dies auf die bessere Konsumentenstimmung und auf das Wachstum bei Swisscom TV, im Mobilfunk und bei Bündelangeboten sowie auf die Unternehmensübernahmen von Swisscom IT Services. Das Schweizer Geschäft entwickelte sich sehr erfreulich und lag über den ursprünglichen Erwartungen. Die italienische Tochter-
gesellschaft Fastweb hat den Nettoumsatz in lokaler Währung um 1,5% auf EUR 1'880 Millionen und den Kundenbestand deutlich um 4,9% gesteigert. 

Das Geschäftsjahr 2010

Die wichtigsten Informationen kurz zusammengefasst.

Facts & Figures

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zum Geschäftsjahr 2010.


Corporate Governance

Transparenz und klare Verantwortlichkeiten.

Entschädigungsbericht

Die Entschädigungsleistungen für Konzernleitung und Verwaltungsrat.